e-Magazin: Bewegung – Urbedürfnis des Körpers

Die Evolution hat den Menschen nicht als Schreibtischwesen und Couch-Potato erschaffen. Ausgestattet sind wir von Natur aus mit Muskeln, die uns zur Bewegung befähigen und die auch bewegt werden wollen, um über viele Jahre hinweg voll funktionstüchtig zu bleiben. In unserer heutigen Zeit wird das immer mehr zum Problem. Nicht mehr dazu gezwungen, auf die Jagd zu gehen oder hart auf dem Feld zu ackern, geben sich zu viele dem vermeintlich süßen Nichtstun hin. Das hat jedoch Folgen: Die Muskulatur verkümmert, damit einher gehen viele Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauf-Probleme. Die Aufforderung, sich mehr zu bewegen, sollte dennoch nicht mit dem erhobenen Zeigefinger gestellt werden. Experten betonen, dass der Spaß an der Bewegung der größte Motivationsschub ist. Was die Bewegung bringt, erfahren Sie in unserem Magazin.

e-Magazin Bewegung