Schüßler-Kuren

Übersicht und allgemeine Dosierungsempfehlung

Bauch-Trio Nr. 4 + 9 + 10

Für die Behandlung von Magen-/Darmproblemen eignet sich eine vierwöchige Kur mit den Schüßler-Salzen Nr. 4 Kalium chloratum D6, Nr. 9 Natrium phosphoricum D6 und Nr. 10 Natrium sulfuricum D6. Jeweils 3 Tabletten in heißem Wasser auflösen und in kleinen Schlucken trinken: morgens Nr. 10, mittags Nr. 9 und abends Nr. 4.

Entschlackungskur Nr. 5 + 9 + 10

Um „Kopf und Körper“ optimal auf den Sommer vorzubereiten, den letzten trüben Gedanken des Winterblues ebenso loszuwerden wie ein paar angesammelte Pfunde, eignet sich eine Kombination aus den Schüßler-Salzen Nr. 5 Kalium phosphoricum D6, Nr. 9 Natrium phosphoricum D6 und Nr. 10 Natrium sulfuricum D6. Nr. 10 wird vor dem Frühstück eingenommen, Nr. 5 vor dem Mittagessen und die Nr. 9 vor dem Abendessen. Vier Wochen lang 3 Tabletten des jeweiligen Salzes in heißem Wasser auflösen und schluckweise trinken.

Immunkur Nr. 3 + 6 + 7

Bei der Immunkur werden die Salze Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12, Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6 und Nr. 6 Kalium sulfuricum D6 kombiniert. Vier Wochen lang jeweils 3 Tabletten der Nr. 3 vormittags, der Nr. 7 nachmittags und der Nr. 6 abends einnehmen. Die Nr. 3 lässt sich zusätzlich als Salbe abends vor dem Schlafengehen für eine sanfte Massage des Brustbeins anwenden. Dadurch wird die darunter liegende, zum Immunsystem gehörende Thymusdrüse stimuliert.

Anti-Stress-Kur Nr. 3 + 5 + 7 (Energie-Trio)

Mit der Kombination der Salze Nr. 5 Kalium phosphoricum D6, Nr. 3 Ferrum phosphoricum D12 und Nr. 7 Magnesium phosphoricum D6 kann man Stress, Erschöpfung und Nervosität begegnen. Drei Wochen lang morgens 3 Tabletten der Nr. 5, mittags 3 Tabletten der Nr. 3 und abends 3 Tabletten der Nr. 7 in heißem Wasser auflösen und schluckweise trinken.