Schüßler-Salz Nr. 2: Calcium phosphoricum D6

Das Powermittel für neue Aufgaben
Nach stressigen Projekten, einem langen Winter oder einfach zu Beginn neuer Herausforderungen stellt Calcium phosphoricum den Organismus auf „Energie“ um. Denn das Schüßler-Salz Nr. 2 gilt als Regenerations- und Wachstumsmittel.

Die Natur lebt im steten Wechsel zwischen Leistung und Regeneration. Jedes Individuum ist dem täglichen Rhythmus genauso unterworfen wie dem Zyklus der Jahreszeiten. Erholung und Wiederherstellung der Kräfte sind deshalb für das „Überleben“ elementar. Auch Dr. Schüßler hat in seinen Arzneimittelschatz ein Salz für die Regeneration und Stärkung aufgenommen. Es ist das Salz Nr. 2 Calcium phosphoricum (Kalziumphosphat). Die „Phosphor-Anbindung“ kommt in mehreren Salzen von Dr. Schüßler vor. Sie ist ein Zeichen dafür, dass das Salz im Energiehaushalt eine Rolle spielt. Denn Phosphate sind ein wichtiger Energielieferant. Sie werden im Organismus quasi im Huckepack transportiert und geben bei ihrer Abspaltung Energie in die Zelle ab.

Calcium phosphoricum wird nach seinen „Zielorganen“ auch als Salz der Knochen und Zähne bezeichnet. Es fördert das Zusammenwachsen von Knochen gleichermaßen wie die Zahnung bei Kindern und wird generell bei Entwicklungs- oder Zahnungsstörungen eingesetzt. Auch wenn die Jüngsten blass, oft krank und abwehrschwach sind, ist das „Kindersalz“ Nr. 2 geeignet. Es kann aber auch bei übersteigerten Prozessen eingesetzt werden wie bei Kindern mit Hyperaktivität. Da Calcium phosphoricum die Zellmembranen, z. B. der von Heuschnupfen betroffenen Mastzellen, stabilisiert, kann es als Basistherapie bei allergischen Erkrankungen eingenommen werden, z. B. in Kombination mit symptomatisch wirkenden Medikamenten.

Das Schüßler-Salz Nr. 2 beeinflusst die Blutbildung und die Neubildung von Zellen; auch darin liegt ein Grund für seine Energie liefernde Eigenschaft. Kalziumphosphat als Schüßler-Salz ist immer einsetzbar, wenn man sich nach einer längeren Krankheit nicht so recht erholen kann. Es fördert die Genesung und hilft bei krankheitsbedingter Energielosigkeit und schneller Ermüdung. Auch bei beruflich oder privat bedingter nervlicher oder körperlicher Erschöpfung trägt Schüßler-Salz Nr. 2 dazu bei, wieder Energie zu bekommen. Zudem hat es eine beruhigende und entspannende Wirkung. Damit ist es auch bei Unruhezuständen und der Neigung zu Verkrampfungen (z. B. nächtliche Wadenkrämpfe) einsetzbar. Schüßler-Salz Nr. 2 ist generell geeignet, wenn sich die Symptome nachts oder bei Ruhe verstärken.