Ratgeber Gesund durch den Winter

Mit dem Herbst beginnt die kalte Jahreszeit. Regen, Nebel, Kälteeinbrüche
und in der Folge Schnee sorgen für eine rasche Verbreitung von Erkältungskrankheiten. Schnupfen, Halsschmerzen, Bronchitis: Zuerst kribbelt es in der Nase, die Nase läuft, es kratzt im Hals, die Schluckbeschwerden werden stärker – und spätestens bei Schüttelfrost und Fieber sehnen wir uns nach Bettruhe. Man fühlt sich schlapp, energielos und „irgendwie krank“. Ganz vermeiden lässt sich eine Erkältung nur selten, aber man kann selbst einiges gegen die Symptome tun.

Ratgeber_Gesund durch den Winter